CasinoCoin veröffentlicht die einheitliche KYC-fähige Brieftaschen-App ‚Bankroll Manager‘

Betreiber, die CasinoCoin in ihre Spieleplattform integrieren, erhalten Zugang zu einem vereinfachten Kunden-Onboarding-Prozess, einer neuen zusätzlichen Einnahmequelle und reduzierten Gebühren für grenzüberschreitende Transaktionen.

Zu den Merkmalen gehören Ein- und Auszahlungen in Kürze

CasinoCoin, ein Blockchain- basiertes Gaming- Ökosystem, das für Benutzer, Betreiber und Aufsichtsbehörden entwickelt wurde, hat diese Veröffentlichung seiner neuen CasinoCoin Bankroll Manager-Anwendung angekündigt.

Die App enthält eine integrierte KYC- und eine Funktion für verantwortungsbewusstes Spielen, mit der Benutzer ihre Vermögenswerte in allen von CasinoCoin betriebenen Anwendungen in einer Brieftasche verwalten können.

Eine typische Übertragung dauert nur 3-5 Sekunden, um bestätigt und in der Blockchain aufgezeichnet zu werden. Darüber hinaus haben Benutzer die Möglichkeit, stündliche, tägliche, wöchentliche und monatliche Einzahlungslimits für jeden Standort des Partnerbetreibers festzulegen.

Sobald die Regulierung dies zulässt, können Benutzer möglicherweise CSC-Token in Fiat-Währungen umtauschen.

Bitcoin

Beim Start wird der Zugriff auf mehrere Börsen mit Informationen zum Echtzeitaustausch bereitgestellt

„Wir haben eine Partnerschaft mit einem lizenzierten KYC-Anbieter (Know Your Customer) geschlossen, um alle Anfragen zwischen Benutzern, Betreibern und der CasinoCoin-Blockchain nahtlos zu bearbeiten. Zusätzliche Erkenntnisse zur Bekämpfung der Geldwäsche werden den Aufsichtsbehörden und den Strafverfolgungsbehörden zur Verfügung stehen. Mit einem einzigen Punkt von KYC können Benutzer auf mehrere Operator-Sites zugreifen, ohne sich auf jeder Site einzeln registrieren zu müssen. “
– Das CasinoCoin-Team